Herzlich Willkommen beim Bunten Garten

Der interkulturelle Garten in Kaufbeuren-Neugablonz, ein Integrationsprojekt des Bayerischen Roten Kreuzes - Kreisverband Ostallgäu. Ein Symbol der interkulturellen Begegnung, der Toleranz und Vielfalt.

Der Bunte Garten ist entstanden, um Menschen verschiedenster Kulturen über die gemeinsame Gartenarbeit miteinander in Kontakt zu bringen, Toleranz gegenüber „Anderen“ zu lernen und demokratisches Handeln zu üben und zu praktizieren.

Insgesamt bewirtschaften rund 30 Gärtner mit ihren Familien aus verschiedenen Herkunftsländern mit sehr viel Engagement „ihren“ Bunten Garten“ am Ortsrand von Neugablonz.

Er umfasst eine Fläche von etwa 6.000 Quadratmetern, davon werden 4.000 bewirtschaftet. Die restlichen 2.000 Quadratmeter sind Ausgleichsflächen der Stadt Kaufbeuren und dienen der Gartengemeinschaft als Kinder- und Jugendbereich.

Das Bayerische Fernsehen war im Bunten Garten zu Gast und hat eine sehenswerte Reportage über den Bunten Garten gedreht. Schauen Sie doch mal rein. Zum Video

 

 

 

 

 

 

Die Öffentlichkeitsarbeit wurde gefördert von der Glücksspirale.